Dr. med. Susanne Hofmeister

Wer bin ich und was leitet mich

Als ganzheitliche Ärztin habe ich sehr schnell erkannt, dass die Fragen nach Gesundheit und Krankheit zusammenhängen mit der Authentizität und Zufriedenheit in unserem Leben.

Die Idee, dass wir Menschen uns lebenslang entwickeln können, wenn wir unser Ich als den Kern unser Persönlichkeit ernst nehmen, begeistert mich bis heute!

In meinem Lebenscoaching verbinde ich das Konzept der Biographiearbeit im Lebenshaus® mit der mentalen Veränderungsmethode PEP®. Dabei spielt die Stärkung des Ichs mit gezieltem Selbstwerttraining eine wichtige Rolle.

Wir können Erfüllung und Zufriedenheit im Leben erlangen, wenn wir unsere Vergangenheit verstehen und annehmen, unser Zukunftspotential ausschöpfen und im Hier und Jetzt ganz wir selbst sind! Dann kann unsere Lebensenergie frei und kraftvoll fließen!

Mehr Infos zum Online Kurs

Jetzt die gratis Vorschau kennenlernen

Biographiearbeit im Lebenshaus®

Lernen Sie das Lebenshaus kennen

Vor 20 Jahren habe ich begonnen, die allgemeinen biographischen Gesetzmäßigkeiten in einem Lebenshaus, in Räumen nach Lebensabschnitten geordnet, bildlich darzustellen. 

Diese Ordnung des eigenen Lebens führt zu einem Gefühl von innerer Sinnhaftigkeit und vertrauensvollem Getragensein. Alles darf sein, alles ist richtig! 

TeilnehmerInnenstimmen meiner Jahresfortbildung sagen: 

„Seitdem ich weiß, dass ich mit all meinen Themen und Häutungen altersgerecht entwickelt bin, kann ich mich viel einfacher annehmen!“ 

„Jetzt kann ich mit einem liebevollen Blick auf das schauen, was war. Ich habe meinen Frieden gefunden!“ 

„Seitdem ich mich und mein Leben annehme, kann ich auch die Anderen lassen, wie sie sind, ohne Schmerz und Schulmeisterei!“


Mit der Biographiearbeit wird sich Ihr Blick auf Ihr Leben verändern. Es wird griffig, verständlich und sinnhaft. Vielleicht werden auch Sie in Ihren Krisen Ihre persönliche Lebenschance, Ihr Potential entdecken?

Sie kommen sich auf die Spur. Sie lernen immer besser, Ihrem Ruf zu folgen und Ihre ureigene Authentizität zu leben.

Biographiearbeit im Lebenshaus kann Ihr Leben zu einem farbenfrohen Feuerwerk Ihrer eigenen Möglichkeiten werden lassen!

Die Vorteile der Arbeit im Lebenshaus

Wie können Sie die Biographiearbeit für sich nutzen?

  • Bringt Sie mit Ihrem Lebensfaden in Verbindung

  • Lässt Sie der Mission Ihres Lebens auf die Spur kommen

  • Schenkt Ihnen Zuversicht und Vertrauen für die Zukunft

  • Gibt Ihrem Leben eine wirklich tiefe Sinnhaftigkeit

  • Führt Sie zu privater Zufriedenheit und beruflicher Erfüllung

Haben Sie eine Frage oder ist Ihnen noch etwas unklar? Melden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte jederzeit bei uns.

Biographiearbeit als Chance

Was Sie mit der Biographiearbeit im Lebenshaus® erreichen können

  • Lebenslernen

    Sie lernen, sich selbst und andere besser zu verstehen. Damit entwickeln Sie eine professionelle Sozialkompetenz, die Sie im privaten und beruflichen Umfeld wirkungsvoll einsetzen können.

  • Karriereausbau

    Eine bewusste Selbsteinschätzung erleichtert die Selbstführung. Das Wissen um die Lebensgesetzmäßigkeiten dient als Grundlage einer fundierten Führungskompetenz im Team.

  • Blockaden lösen

    Warum stehen Sie manchmal auf Gas und Bremse gleichzeitig bis es knirscht? Wo behindern Sie sich mit Selbstwerträubern und hinderlichen Prägungen selbst und erleben so schleichendem Energieverlust?

  • Potenzialentfaltung

    Mit dem vertieften Erleben des eigenen Ich wächst Ihr Selbstbewusstsein und mit ihm der Mut, die Komfortzone zu verlassen, über sich selbst hinaus zu wachsen und vorher ungeahnte Ziele zu erreichen.

  • Lebensanker

    Wenn Sie sich mit Ihrer Biographie verbinden, setzen Sie einen starken, unabhängigen Anker zu sich selbst. Ab jetzt bestimmen SIE SELBST den Fokus auf ihr Leben und finden so zu echter Zufriedenheit im Hier und Jetzt.

Aus der Jahresfortbildung

Teilnehmerstimmen

Es ist eigentlich eine Schande, dass einem niemand zur Geburt diesen Bauplan mitgibt. Sonst heißt es immer: Lies dein Benutzerhandbuch!

Tatjana

Biographiearbeit gibt mir die Kraft, mich in meinem Leben zu ‘gründen’, die Vergangenheit durch Annahme und Verzeihen zu bewältigen und die Zukunft kraftvoll zu verwirklichen.

Gabi

Ich hab‘ jetzt ein Gefühl für mein Leitmotiv und meine Lebensaufgabe bekommen.

Michael

Erstens: Frieden schließen mit der eigenen Vergangenheit durch Aufarbeitung und Verstehen des Geschehenen. Dabei hab’ ich auch erkannt, dass vieles sehr sinnvoll war und andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Damit komm‘ ich mir nicht mehr so allein vor. Zweitens: Mehr Verständnis für die Seinsweise einer bestimmten Altersgruppe. So kann ich auch beruflich gezielter auf deren Bedürfnisse eingehen. Drittens: Besseres Verständnis für die Sichtweise meiner Tochter.

Carsten

Für mich war das Verstehen der Ereignisse in meinem Leben und ihres Zusammenhangs mit dem Kosmos (z. B. Mondknoten) hilfreich – und meiner Verbundenheit mit dieser wunderbaren Schöpfung, die viel Kraft und Leben spendet.

Peter

Das Beeindruckendste an meiner Teilnahme war für mich einerseits die Möglichkeit, mich selbst besser kennen zu lernen und damit meine Zukunft besser in die Richtung steuern zu können, die mir gut tut, und andererseits auch die wunderbaren Aussichten auf viele Möglichkeiten des ‘Älterwerdens’ zu gewinnen. Dazu haben auch die Erzählungen ‘älterer’ Teilnehmer wesentlich beigetragen.

Christiane

Ich habe durch die Biographiearbeit zunächst einmal mich selbst besser kennengelernt und kann differenzieren, was wirklich meine Gefühle und Ziele im Leben sind und welche von außen kommen. Dadurch fühle ich mich selbstbestimmt in meinem Handeln, und das ist ein tolles Gefühl. Jeden Tag kann ich mir sagen, das habe ich schon gut gemacht, und die anderen Dinge kann ich angehen, wenn ich sie erkannt und die Zeit und die Kraft dafür erworben habe. Auch mit Hinblick auf meine Tochter gibt mir die Biographiearbeit den Mut und auch ein bisschen Sicherheit, sie frei zu dem Menschen werden zu lassen, der sie werden möchte, in der Hoffnung ihr so wenig wie möglich von mir überzustülpen.

Claudia

Das Jahr 2011 hatte sehr schwierig für mich angefangen. Damit nicht genug: Ich bin im Verlauf des Jahres von Krise zu Krise gepurzelt. Aktuell nehme ich täglich, nach vielen gesundheitlichen Krisen, mehr und mehr Abschied von meiner zunehmend dementen und pflegebedürftigen Mutter. Ich bin der festen Überzeugung, dass mir die Auseinandersetzung mit meiner Biographie geholfen hat, die Beziehung zu meiner Mutter in der Jugend und auch im jungen Erwachsenenalter besser zu verstehen, und sie mir die nötige Kraft für die derzeit schwierige Situation verleiht. Vor allem hilft mir mein Wissen, meine Mutter Schritt für Schritt loszulassen, obwohl es mir sehr schwer fällt, sie geistig nicht mehr erreichen zu können.

Siggi

Zur Frage nach dem Nutzen der Biographiearbeit kann ich sagen, dass sie eine wertvolle Hilfe ist, den eigenen Standort in der Gesamtschau des menschlichen Entwicklungsweges zu klären. Sie weitet den Blick und schenkt Wachstums- und Entwicklungsimpulse. Nicht zuletzt zeigt sie mir in tröstlicher Weise, dass wir uns alle auf einem Weg befinden, zu dem Loslassen und Weitergehen gehören. Neben dem Erkunden von eigenem Neuland habe ich diese Eindrücke und Erfahrungen aus unseren Seminarabenden mitgenommen.

Katrin

Bücher zur Biographiearbeit

Bisherige Bücher sind im GU und im Kösel Verlag erschienen.

Bei Interesse können Sie meine Bücher bequem über Amazon bestellen. Wir arbeiten zudem bereits an einer Lösung, wie Sie diese in Zukunft auch direkt bei uns erwerben können.
dr-susanne-hofmeister-biographiearbeit-lebenshaus

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Ihr eigenes Lebenshaus

Bereits loszulegen? Hier geht's zum Online Kurs

BIL Akademie Newsletter

Wollen Sie von Neuigkeiten zur BIL Akademie erfahren?